Product Lifecycle Management

PLM ist das entscheidende Unterscheidungsmerkmal, um Produkt- und Prozessinnovationen voranzutreiben, die Effizienz zu verbessern und Verschwendung zu beseitigen. SpecPage PLM optimiert die Daten, um einen strategischen Wettbewerbsvorteil zu schaffen.

Das Product Lifecycle Management (PLM) bietet eine verlässliche und zuverlässige Grundlage für die digitale Transformation – eine einzige Quelle der Wahrheit, Transparenz und Rückverfolgbarkeit werden geschaffen, wenn Hersteller eine innovative, durchgängige PLM-Prozesslösung einsetzen. Um ein Maximum an greifbarem und messbarem Nutzen aus Produktprozessen zu ziehen, müssen Hersteller ihre Daten effektiv verwalten. Produktdaten sind der Schlüssel zu mehr Umsatz und Rendite. PLM ist das bewährte Werkzeug, um für mehr Transparenz, Rückverfolgbarkeit, Lieferantenmanagement und die Einhaltung globaler gesetzlicher Vorschriften zu sorgen.

PLM-Säulen

PLM optimiert das größte Kapital der Lebensmittel- und Getränkehersteller – ihre Daten. Es bietet Möglichkeiten zur Kostenkontrolle und Qualitätssteigerung von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Vor der Forschung und Entwicklung, wenn die Kosten und die Verfügbarkeit der Lieferanten die Gewinnspanne für ein Produkt bestimmen, verfolgt PLM die Herkunft der Rohstoffe, das Verarbeitungsdatum, das Verfallsdatum und die Allergeninformationen – alles Informationen, die notwendig sind, um über das Lieferantenmanagement die besten Entscheidungen für die Beschaffung, die Auswahl der Lieferanten und die Rohstoffkosten zu treffen.

Die innovativen PLM-Prozesslösungen sind globale Projekt- und Portfoliomanagement-Frameworks, sie unterstützen neue Produktinnovationen und verfügen über die Flexibilität, sich an die sich ständig ändernden internationalen Verordnungen, Gesetze und Anforderungen anzupassen.

Rückverfolgbarkeit, umfassende, genaue Produktdaten, die Materialien und Rezepte ermöglichen

Rückverfolgbarkeit, umfassende und genaue Produktdaten, die die Verwaltung von Materialien und Rezepturspezifikationen über die gesamte Produktstruktur und den gesamten Lebenszyklus ermöglichen, werden durch PLM-Prozesslösungen vereinfacht.

Menschliches Versagen, Datenduplikation und doppelter Arbeitsaufwand sowie Fehler bei der Dateneingabe treten häufig bei sich wiederholenden Aufgaben auf – aber Automatisierung und Digitalisierung beseitigen Fehlerquoten, Ungenauigkeiten und Ineffizienzen und bieten Möglichkeiten, die Talente des Teams für gewinnbringende Aufgaben einzusetzen.

PLM ermöglicht anpassungsfähige Funktionen, senkt die Kosten und unterstützt die agile Entwicklung neuer und interessanter Produkte.

PLM ist das wichtigste Werkzeug, um Wettbewerbsvorteile in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu erzielen:

Kostenloser Testzugang - Testen Sie, bevor Sie kaufen

Einfach, sicher, reaktionsschnell, anpassbar. SpecPage Supplier’s Guide bietet ein umfassendes, kosteneffektives Management von Produkt- und Lebensmittelspezifikationen. Unser kostenloser Testzugang zeigt, wie Supplier’s Guide Lebensmittelhersteller und Lieferanten mit einem Klick miteinander verbindet und so die Grundlage für mehr Datensicherheit, Datengenauigkeit und Fehlerbeseitigung schafft.