Revalize erweitert sein Portfolio an Foodservice-Ausrüstung und -Zubehör mit der jüngsten Akquisition Mehr erfahren

Globale Datenschutzrichtlinie

Datum des Inkrafttretens: 8. Dezember 2023

Einleitung

Willkommen bei Revalize.

Revalize respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte sowie über die gesetzlichen Vorschriften in diesem Zusammenhang.

1. Wichtige Informationen

Zweck dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Informationen darüber geben, wie Revalize Ihre personenbezogenen Daten sammelt und verarbeitet einschließlich aller Daten, die Sie über diese Website zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen oder unsere Dienstleistungen nutzen. Sie umfasst zudem die Daten, die wir direkt von Ihnen erheben, z. B. persönlich, telefonisch, per E-Mail oder durch Dritte.

Diese Website ist nicht für Minderjährige bestimmt; Revalize sammelt keine Daten von Minderjährigen bzw. löscht sie sofort, falls diese versehentlich erhoben werden.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit allen anderen Datenschutzrichtlinien oder Richtlinien zur Datenverarbeitung lesen, die wir zu bestimmten Anlässen zur Verfügung stellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie erheben oder verarbeiten, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt andere Hinweise und Datenschutz-richtlinien und ist nicht dazu gedacht, diese außer Kraft zu setzen.

Diese Richtlinie gilt nicht, soweit wir Ihre personenbezogenen Daten in der Rolle eines Auftragsverarbeiters oder Dienstleisters im Auftrag Ihrer Kunden verarbeiten.

Hinweis für Endnutzer

Revalize – Produkte sind für die Verwendung durch Organisationen vorgesehen und werden Ihnen von Ihrer Organisation zur Verfügung gestellt. Die Nutzung von Revalize-Produkten kann gegebenenfalls den Richtlinien Ihres Unternehmens unterliegen. Wenn Ihr Unternehmen die Nutzung von Revalize – Produkten und -Dienstleistungen verwaltet, richten Sie Ihre Datenschutzanfragen bitte an den Administrator Ihres Unternehmens. Revalize ist nicht verantwortlich für die Datenschutz- oder Sicherheitspraktiken unserer Kunden, die von den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten abweichen können.

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse verwenden, die von einer Organisation, mit der Sie verbunden sind, wie z.B. Ihrem Arbeitgeber, bereitgestellt wird, um auf die Online-Dienste von Revalize zuzugreifen, kann der Inhaber der mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpften Domain Ihr Revalize-Konto kontrollieren und verwalten sowie auf Ihre Daten zugreifen und diese verarbeiten, einschließlich des Inhalts Ihrer Kommunikation und Dateien.

Controller

Revalize besteht aus verschiedenen Geschäfts- und Rechtseinheiten unter Markenbezeichnungen wie z.B. ACATEC, APEX, Attania, AutoQuotes, BCA Technologies, Configure One, Engineered Software, FPX, Imperial, Intelliquip, Lead Method, PROCAD/Pro-File, Spec Page, Sofon, Tenado uvm, die von Zeit zur Zeit aktualisiert werden. Diese Datenschutzerklärung ist im Namen der Revalize-Gruppe verfasst. Wenn wir also in dieser Datenschutzrichtlinie von „Revalize“, „wir“, „uns“ oder „unser“ sprechen, beziehen wir uns auf das jeweilige Unternehmen der Revalize-Gruppe, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. Wir teilen Ihnen mit, welches Unternehmen für Ihre Daten verantwortlich ist, wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung bei uns kaufen. Revalize, Inc. ist der verantwortliche Datenverarbeiter und unter anderem auch für diese Website.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beaufsichtigung von Fragen im Zusammenhang mit diesem Thema verantwortlich ist. Datenschutzbestimmungen. Gemäß den geltenden nationalen Datenschutzgesetzen dürfen bestimmte Unternehmen der Revalize-Gruppe haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, einschließlich Wenn Sie Ihre Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten oder den Datenschutzbeauftragten. Beauftragten unter Verwendung der nachstehend aufgeführten Angaben. Der Datenschutzbeauftragte wird Fragen an den Datenschutzbeauftragten richten. Schutzbeauftragte, soweit erforderlich.

Kontaktdaten

Direktor für Datenschutz:
50 N Laura St.
Suite 2500,
Jacksonville, FL 32202
United States

Datenschutzbeauftragter (Deutschland):
Julian Höppner, LL.M. (Edinburgh)
Rechtsanwalt, Geschäftsführer
JBB Data Consult GmbH
Friedrichstraße 95 | 10117 Berlin
Deutschland
[email protected]

Links von Drittanbietern

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärungen dieser Drittanbieter. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

2. Datenerhebung

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Darunter fallen keine Daten, bei denen die Identifizierungsmöglichkeit nicht besteht (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

Identitätsdaten Anrede, Vorname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennungen enthalten

Kontaktdaten enthalten Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern, Postanschrift

Technische Daten Dazu gehören die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform, Gerätekennungen und andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden

Profildaten Dazu gehören Ihr Benutzername und Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Käufe oder Bestellungen, Präferenzen, Feedback- und Umfrageantworten, Fragen und Informationen, die Sie an uns senden

Nutzungsdaten enthält Informationen darüber, wie Sie unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen nutzen

Marketing- und Kommunikationsdaten Dazu gehören Ihre Präferenzen für den Erhalt von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen. Telefongespräche und Chat-Sitzungen mit unseren Kundendienstmitarbeitern können überwacht und aufgezeichnet werden

Finanzdaten Bankkonto- und Zahlungskartendaten

Transaktionsdaten Details zu Zahlungen an Sie und von Ihnen sowie andere Details zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch aggregierte Daten, wie statistische oder demografische Daten. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen.

Wenn Sie keine persönlichen Daten angeben

Wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder abzuschließen suchen (z. B. um Waren oder Dienstleistungen zu liefern). In diesem Fall müssen wir möglicherweise eine Bestellung, die Sie bei uns getätigt haben, stornieren, werden Sie jedoch benachrichtigen, sollte dies der Fall sein.

3. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu sammeln, unter anderem durch

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder per Post, Telefon, E-Mail, Chatbot oder auf andere Weise mit uns korrespondieren. Dazu gehören personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen bewerben, ein Konto auf unserer Website erstellen, unseren Service oder unsere Veröffentlichungen abonnieren, die Zusendung von Marketingmaterial anfordern, an einer Umfrage teilnehmen oder uns Feedback geben oder uns kontaktieren.

Interaktionen mit Ihrem Arbeitgeber. Ihr Arbeitgeber als Kunde oder Partner von Revalize kann Ihre Kontaktinformationen zur Verfügung stellen, wenn dies für die Bereitstellung von Revalize-Produkten oder -Dienstleistungen erforderlich ist. Wir erfassen auch personenbezogene Daten, wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber Kunde eines Unternehmens sind, das wir möglicherweise erwerben. Im Rahmen unserer Sicherheits- und Verbrechenspräventionsmaßnahmen können wir auch Informationen über Sie per CCTV-Aufnahmen sammeln, wenn Sie unsere Räumlichkeiten besuchen, und auf Aufnahmen der Überwachungskameras zu sehen sind. Unsere Website(s) können auch Informationen über Ihre Besuche auf der/den Website(s) durch Cookie-Technologie sammeln, ohne dass Sie diese Informationen aktiv übermitteln.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erfassen wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Browsing-Aktionen und -Muster. Wir erheben diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in Abschnitt 4 unten.

Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten einschließlich technischer Daten von Analyseanbietern wie Google, Werbe-netzwerken wie LinkedIn oder Facebook und Anbietern von Suchinformationen wie 6Sense, Intentify oder Bluewhale. Wir erhalten auch Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern oder Aggregatoren wie Linkedin, ZoomInfo sowie öffentlich zugänglichen Quellen, soweit dies nach lokalem Recht zulässig ist.

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn dies gesetzlich zulässig ist. In den meisten Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen werden oder abgeschlossen haben oder wenn dies für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Rechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen oder wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Die Arten von Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, werden im Folgenden erläutert:

Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Fortführung und Verwaltung des Geschäfts, damit wir Ihnen den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir Ihre Rechte und alle potenziellen Auswirkungen (sowohl positive als auch negative) berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke unserer berechtigten Interessen verarbeiten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmensteile von Revalize weitergeben, damit diese Sie mit Werbeaktionen und Angeboten kontaktieren können, oder wenn diese Hosting-, Infrastruktur-, Rechenzentrums- und IT-Dienstleistungen für den Betrieb unserer Website bereitstellen. Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an ein Unternehmen außerhalb der Revalize-Unternehmensgruppe weitergeben. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden, es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten abwägen, erhalten Sie, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Vertragserfüllung bedeutet, dass Ihre Daten verarbeitet werden, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist, oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen Vertrag abschließen.

Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, obwohl wir Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen Dritter per E-Mail oder SMS senden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung hierzu jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Im Folgenden beschreiben wir in tabellarischer Form, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch angegeben, was unsere berechtigten Interessen sind, wo dies angemessen ist.

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Einzelheiten über die spezifische Rechtsgrundlage benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, wenn in der folgenden Tabelle mehr als eine Rechtsgrundlage aufgeführt ist.

Zweck/Tätigkeit Art der Daten Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, einschließlich der Grundlage des berechtigten Interesses
Um Sie als Neukunde zu registrieren Identität
Kontakt
Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen
Um Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu liefern, einschließlich Zahlungen, Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Abgaben Einziehung und Beitreibung von Geldern, die uns geschuldet werden Identität
Kontakt
Finanzen
Transaktion
Marketing und Kommunikation
Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um uns zustehende Forderungen einzutreiben)
Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, die Folgendes umfasst: Benachrichtigung über Änderungen an unseren Bedingungen oder Datenschutzrichtlinien Aufforderung, eine Bewertung zu hinterlassen oder an einer Umfrage teilzunehmen Identität
Kontakt
Profil
Marketing und Kommunikation
Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen Erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen Erforderlich für unsere berechtigten Interessen, um unsere Daten auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienst-leistungen nutzen)
Um Ihnen das Ausfüllen einer Umfrage zu ermöglichen Identität
Kontakt
Profil
Verwendung
Marketing und Kommunikation
Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)
Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) Identität
Kontakt
Technisch
Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (für die Führung unseres Geschäfts, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienst-leistungen, Netzwerksicherheit, Verhinderung von Betrug und im Zusammenhang mit einer Unternehmens- oder Konzernum-strukturierung). Erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
Um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbung bereitzustellen und die Effektivitätder Werbung, die wir Ihnen anbieten, zu messen oder zu verstehen Identität
Kontakt
Profil
Verwendung
Marketing und Kommunikation
Technisch
Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienst-leistungen nutzen, um sie zu entwickeln, um unser Geschäft auszubauen und um unsere Marketingstrategie zu informieren)
Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten Technisch
Verwendung
Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)
To make suggestions and recommendations to you about goods or services that may be of interest to you Identität
Kontakt
Technisch
Verwendung
Profil
Marketing und Kommunikation
Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)
Zur Bereitstellung eines Chatbots oder eines anderen automatisierten Kundendienstes auf unserer Website Identität
Kontakt
Technisch
Verwendung
Profil
Customer Support
Chatbot
Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.
Erforderlich für unsere legitimen Interessen (um Feedback zu erhalten, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um Support zu leisten, unsere Produkte/Dienstleistungen weiterzuentwickeln und unser Geschäft auszubauen)

Marketing

Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten zu bieten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung.

Werbeangebote

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns ein Bild davon zu machen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (wir nennen dies Marketing). Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns gekauft haben und Sie sich nicht gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entschieden haben.

Drittvermarktung

Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb von Revalize weitergeben.

Abmeldung

Sie können uns oder Dritte jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zu senden, indem Sie sich auf der Website anmelden und die entsprechenden Kästchen aktivieren oder deaktivieren, um Ihre Marketingpräferenzen anzupassen oder indem Sie den Opt-out-Links in jeder an Sie gesendeten Marketingnachricht folgen.

Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Garantie-registrierung, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie warnt, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren. Weitere Informationenzu den von uns verwendeten Cookies und Ihren Möglichkei-ten zur Verwaltung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Cookie-Richtlinie.

Änderung der Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck zu vereinbaren ist. Wenn Sie eine Erklärung darüber wünschen, ob die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck zu vereinbaren ist, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies ermöglicht. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

5. Offenlegung von personenbezogenen Daten

Wir können personenbezogene Daten an unsere Partnerunternehmen, Dienstleister (einschließlich Website-, Software-, Infrastruktur- und Anwendungsanbieter), Cloud-Hosting-Anbieter, Datenbankanbieter, Backup- und Disaster-Recovery-Spezialisten, Analyse- und E-Mail-Anbieter, Zahlungsgateways, Kreditauskunfteien, Inkassoagenturen, Berater, Marketingagenturen, Netzwerke und Websites von Drittanbietern sowie Agenten, die in unserem Auftrag arbeiten, weitergeben.

Wir setzen auf unserer Website einen Chatbot ein. Ihre Kontaktdaten und der Inhalt des Chats, einschließlich aller persönlichen Daten, die Sie im Chat preisgeben, können an unseren Chatbot-Dienstleister Drift weitergegeben werden. Diese Informationen bleiben das vertrauliche Eigentum von Revalize. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten durch Drift und die Datenschutzpraktiken von Drift im Allgemeinen finden Sie in den geltenden Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Drift.

Wir können verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Dritte oder Stellen weiterzugeben, wenn eine solche Offenlegung erforderlich ist, umgeltendes Recht oder andere gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen oder um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen. Dies kann die Beantwortung rechtmäßiger Anfragen einer zuständigen Behörde oder Einrichtung und die Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen umfassen.

Wenn unser Unternehmen ganz oder teilweise umstrukturiert oder verkauft wird oder es ein Joint Venture mit einer anderen Organisation gibt, müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten an diese Organisation weitergeben. Wir können auch Empfänger personenbezogener Daten sein, wenn wir eine andere Organisation oder einen Teil ihres Geschäfts erwerben oder ein Joint Venture mit einer anderen Organisation eingehen.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, und gestatten ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

6. Datenübertragungen im internationalen Kontext

Personenbezogene Daten können außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, von unseren Partnerunternehmen, Dienstleistern und Repräsentanten, die in unserem Auftrag arbeiten, verarbeitet werden. Die Übermittlung in andere Länder durch Revalize-Gruppe und die verbundenen Unternehmen erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, die eine Angemessenheits-entscheidung bzw. eine Entscheidung über angemessene Sicherheitsvorkehrungen erfordern können, darunter die die von der Europäischen Kommission genehmigten EU-Standardvertragsklauseln oder die Regelungen des internationalen Datenübertragungsabkommen bzw. den Nachtrag hierzu.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, den wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes verwenden.

7. Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt abgerufen, verwendet, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die diese aus geschäftlichen Gründen verarbeiten müssen und der Geheimhaltungspflicht unterliegen.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit mutmaßlichen Verstößen gegen den Schutz personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über einen Verstoß informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8. Vorratsdatenspeicherung

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, behördlicher, steuerlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn eine Beschwerde vorliegt oder wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass in Bezug auf unsere Beziehung zu Ihnen ein Rechtsstreit droht.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können sowie die geltenden rechtliche, regulatorische, steuerliche, buchhalterische oder andere Anforderungen.

Wir müssen grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) zehn Jahre lang aufbewahren, nachdem sie aus steuerlichen Gründen keine Kunden mehr sind.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen.

Unter bestimmten Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Benachrichtigung verwenden.

9. Ihre gesetzlichen Rechte

Nachfolgend informieren wir Sie über Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die sich je nach Wohnort unterscheiden können. Die DSGVO, das britische Datenschutzgesetz und das Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz gewähren Bürgern des EWR, des Vereinigten Königreichs bzw. der Schweiz die folgenden Rechte:

– Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten“). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

– Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, überprüfen müssen.

– Herausgabe Ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten.

– Das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um die lokalen Gesetze einzuhalten. Beachten Sie jedoch, dass wir ausbestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer in der Lage sind, Ihrem Löschungsverlangen nachzukommen.

Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und es etwas an Ihrer besonderen Situation gibt, das Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da Sie der Meinung sind, dass diese Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktvermarktung verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

Die DSGVO und das britische Datenschutzgesetz räumen EWR- und UK-Bürgern folgende zusätzlichen Rechte ein:

– Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen, wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen, oder wenn unsere Verwendung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen, oder wenn Sie möchten, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, um rechtlich relevante Feststellungen zu treffen, Rechtsansprüche auszuüben oder sich gegen solche zu verteidigen oder wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten durch uns widersprochen haben, wir aber überprüfen müssen, ob wir zwingende berechtigte Gründe für die Verwendung haben.

– Verlangen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten. Wir werden sodann Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, für deren Verwendung Sie uns ursprünglich Ihre Einwilligung erteilt haben oder wenn wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.

– Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung durchgeführt wurde. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen. Wir werden Sie darüber informieren, wenn dies zum Zeitpunkt des Widerrufs Ihrer Einwilligung der Fall ist.

Für die Geltendmachung der zuvor benannten Betroffenenechte bitten wir Sie, unsere Webformulare zu verwenden. Sollten Sie sich in den USA befinden, nutzen Sie bitte dieses Webformular. Wenn Sie sich hingegen im EWR, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich aufhalten, verwenden Sie bitte dieses Webformular.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

Was wir von Ihnen benötigen können

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personen-bezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen. Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns ändern.

Frist für die Beantwortung

Wir bemühen uns, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

It is important that the personal data we hold about you is accurate and current. Please keep us informed if your personal data changes during your relationship with us.

Beschwerden

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum finden Sie unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_en und im Vereinigten Königreich unter https://ico.org.uk/global/contact-us/ Bevor Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit Ihrem Anliegen zu befassen. Wenden Sie sich daher bitte in erster Instanz an unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected].

HINWEIS FÜR VERBRAUCHER MIT DEM WOHNSITZ IN DEN USA

Wenn Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz in bestimmten US-Bundesstaaten, einschließlich Kalifornien oder Virginia, sind, haben Sie folgende spezifische Rechte, die durch den California Consumer Privacy Act (CCPA) in der durch den California Privacy Rights Act („CPRA“) und den Virginia Consumer Data Protection Act („VCDPA“) vorgesehen sind:

Die Kategorien der gesammelten persönlichen Daten, bestimmte Teile der gesammelten persönlichen Daten, die Kategorien der Quellen, aus denen das Unternehmen persönliche Daten gesammelt hat, die Zwecke, für die das Unternehmen die persönlichen Daten verwendet, die Kategorien von Dritten, mit denen das Unternehmen die persönlichen Daten teilt, und die Kategorien von Informationen, die das Unternehmen an Dritte verkauft oder weitergibt. Für die Zwecke dieses Rechts werden die Kategorien personenbezogener Daten in der obigen Datenschutzerklärung angegeben.

– Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie eine Kopie der spezifischen persönlichen Informationen erhalten, die wir über Sie gespeichert haben. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir die Informationen zur Verfügung stellen.

– Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

– Löschung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gesammelt und gespeichert haben. Bitte beachten Sie jedoch, dass es einige Ausnahmen gibt, die es Unternehmen ermöglichen, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen aufzubewahren. However, please note that there are some exceptions that allow businesses to keep your personal information in accordance with legal requirements.

Opt out of the “sale” of your personal information. Revalize does not ‘sell’ your personal information for monetary or other benefit, as that term is commonly understood. However, some uses of cookies and tracking technologies placed on our website may be considered a ‘sale’ under certain U.S. state laws.

Opt out of the “sharing” of your personal information for cross-contextual behavioral advertising, or opt out of ‘targeted advertising’. As noted, Revalize uses certain third party tracking technologies placed on our website in order to advertise to you on other websites. These third parties may constitute a ‘share’ under California law and ‘targeted advertising’ under Virginia and other state laws. You may opt out of such cookies as detailed in our cookie policy .

‘Do Not Track’: Revalize currently does not recognize ‘Do Not Track’ signals, or ‘Opt-Out Preference Signals’ that are automatically sent by certain web browsers.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmäßig. Bitte schauen Sie regelmäßig diese Erklärung durch, um zu sehen, ob es Änderungen oder Aktualisierungen gibt.