Revalize erweitert sein Portfolio an Foodservice-Ausrüstung und -Zubehör mit der jüngsten Akquisition Mehr erfahren

Wie CPQE den Vertrieb zum Handeln befähigt

Die Welt der CPQ-Produktkonfiguration mit dem Engineering verbinden – das ist jetzt mit der Revalize-Lösung speedmaxx möglich. CPQE erweitert die Prozesskette von der Produktkonfiguration über die Preiskalkulation und Angebotserstellung bis hin zur Konstruktion und schließt damit die Lücke zwischen Vertrieb und Produktion. Engineering bedeutet CAD-Steuerung oder Automatisierung. Das bedeutet, dass auch das CAD-Modell im Hintergrund geändert und im PDM-System gespeichert wird.

Das Ergebnis ist eine noch nie dagewesene Konsistenz im gesamten Geschäftsprozess. Bei der Angebotserstellung greift das System automatisch auf bereits bestellte Einzelteile und Baugruppen im Hintergrund zurück. Diese Wiederverwendung bedeutet, dass sie nicht erneut im PDM/ERP erstellt werden müssen. Die neu erstellten Daten werden dann in einem PLM-System gespeichert.

Ohne Ressourcenverluste: vom Angebot bis zum Auftrag

Nicht nur PDM/PLM-Systeme werden in den Konfigurator integriert, sondern die gesamte Anwendungslandschaft im Unternehmen, bestehend aus CRM, ERP, PDM, CAD, etc. Das Ergebnis: Ohne Ressourcenverlust wird aus einem Angebot inklusive Produktionsdaten im Hintergrund ein Auftrag erstellt. Auch hier sind die CAD-Daten bereits erstellt, weil der Kunde sie in der Regel anfordert. Sie sind bereits im PDM für Sonderwünsche hinterlegt, so dass die Konstrukteure die CAD-Modelle weiter nutzen können und nur die Sonderwünsche in das CAD-Modell übertragen müssen.

Die Vorteile einer PLM/CPQE-Lösung auf einen Blick:

THE ULTIMATE GUIDE TO PLM FOR MANUFACTURING

Unlock the secrets of PLM and take control of your product development journey. Click now for our comprehensive ‚PLM for Manufacturers‘ guide!

THE ULTIMATE GUIDE TO PLM FOR MANUFACTURING

Unlock the secrets of PLM and take control of your product development journey. Click now for our comprehensive ‚PLM for Manufacturers‘ guide!

Fazit: Zeitersparnis, Fehlerfreiheit und bessere Leistung

Mit CPQE werden kundenindividuelle Produkte schneller bereitgestellt, Angebote zeitnah und präzise erstellt und der Vertrieb ist in der Lage, ohne Hilfe der Technik zu agieren. Das Ergebnis ist eine schnellere Auftragsabwicklung, da das Produkt bereits in der Auftragsakquisitionsphase ausreichend beschrieben ist. Das Verkaufsteam kann vernünftige, verlässliche Angebote erstellen, und der Definitionsgrad des Produkts wird nicht erst am Ende, kurz bevor es in die Produktion geht, sondern bereits zu Beginn festgelegt.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Vertriebsprozesse mit CPQE schneller und belastbarer machen können.

Sind Sie An Weiteren Informationen Interessiert?​

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie bereit, den Wandel Ihres Unternehmens voranzutreiben?